Laufrollen Serie L. für ML Schienen

Die Laufrollen der L.V und P.Z Serie basieren auf einem einreihigen Kugellager mit 2Z versehenen Stahlabdeckscheiben. Die integrierten Zapfen haben eine konzentrische oder exzentrische Lagerung, um die Einstellung der Vorspannung in den jeweiligen Systemen vorzunehmen.

Die Zapfen weisen eine äußere Schlüsselfläche zur Einstellung auf. Die Kugellager aus Wälzlagerstahl werden nach Präzisionsklasse DIN 620 gehärtet und geschliffen.

Der innere Kugelkäfig besteht aus Stahl, somit eignet sich der Einsatz dieser Laufrolle auch bei Hochtemperaturanwendungen.

(Zum Vergößern Tabelle anklicken!)