TLR TLQ

TLR und TLQ

Die spielfreien Laufrollenteleskope der Serien TLR und TLQ sind speziell für Anwendungen mit Servoantrieb entwickelt worden. Sie zeichnen sich durch sehr schnelle und gleichmäßige Verfahrbewegungen aus. Die doppelreihigen Kugellager und die gehärteten Laufflächen nehmen höchste Belastungen bei absolut konstanten Bewegungsabläufen auf. Mit Kugelkäfig geführten Systemen, insbesondere Vertikalanwendungen, besteht die Gefahr des Phasenversatzes sowie undefinierter Positionierung. Die Teleskopschienen sind mit Schmutzabstreifern und Schmiereinheiten versehen. Außerdem sind die Schienen mit dem T RACE NOX Verfahren wirkungsvoll gegen Rostbildung geschützt. Die Laufrollen und die Läuferplatten sind auch in Edelstahl erhältlich.




  • für mittlere und schwere Belastungen
  • Selbstausrichtung
  • geringe Durchbiegung
  • Endanschläge
  • hohe Verfahrgeschwindigkeiten
  • Automationsanwendungen, variable Hübe, Synchronisation möglich
  • Gehärtete Laufflächen und Rollen
  • Laufrollen auch in INOX erhältlich
  • Vertikal- und Horizontalbewegungen