Kugelkäfig Teleskopschienen TSQ43, TsQX43

TSQ.43 – Standard: Beide Läufer mit Gewinde M8

TSQ.43s: Beide Läufer mit Senkbohrungen

TSQ.43M: Ein Läufer Gewinde M8, ein Läufer mit Senkbohrung DIN 7991


Basierend auf den SR Teilauszügen sind die Elemente am Schienenrücken verbunden und gewähren bei kompakter Bauform maximale Biegesteifigkeit in axialer und radialer Belastungsrichtung. Die Vollauszüge der TSQX Serie verfügen über Edelstahlkomponenten und sind erhöhten Korrosionsansprüchen gewachsen. Kugeln, Käfige und Schrauben sind aus Edelstahl. Die Einbaumaße und Tragzahlen sind identisch zur Standardausführung. Die Schienen sind gehärtet und die Oberflächen rostgeschützt behandelt. Bei Demontage der schraubbaren Endanschläge ist ein beidseitiger Vollauszug möglich.

Beispiel für Bestellcode:

TSQ43-1970Standardschiene mit beidseitiger Auszugsmöglichkeit
TSQX43-530Teleskopschiene mit INOX Komponenten und beidseitiger Auszugsmöglichkeit

 
Die angegebenen Tragzahlen Co rad und Co ax beziehen sich auf flächenlastig eingeleitete Kraftkomponenten in der Mitte der Schiene. Bei außermittiger Belastung reduziert sich die Tragzahl. Die Vergleichswerte sind auf Seite 26 hinterlegt. Die angegebenen Tragzahlen beziehen sich auf eine Schiene, d.h. bei paarweisem Einsatz verdoppelt sich die Tragfähigkeit. Eine axiale Belastung oder ein liegender Einsatz sind nur begrenzt möglich und sollten daher vermieden werden. Die Durchbiegung in Abhängigkeit zur Lastaufnahme kann in der Grafik auf Seite 28 abgelesen werden.


Bestellcodes

(Zum Vergrößern Tabelle anklicken!)

Kundenspezifische Ausführungen mit Sonderbohrungen oder speziellem Hub sind auf Anfrage erhältlich.